Bad Neighbourhood – das altbekannte Problem mit den Nachbarn

Bad-Neighbourhood

Unter einer Bad Neighbourhood (schlechte Nachbarschaft) im Netz versteht man ähnlich wie im realen Leben ein schädliches Umfeld. Im Internet existieren zahlreiche Seiten, die durch schlechten Inhalt oder durch technische Unkorrektheiten aufgefallen sind und daraufhin von den Suchmaschinenbetreibern abgestraft wurden. Sollte eine Homepage eine Nähe zu diesen dubiosen Internetpräsenzen aufweisen, leidet dadurch der Ruf dieser Seite, selbst wenn sie mit den Machenschaften nichts zu tun haben sollte. Für Websitebetreiber stellt sich folglich die Frage, was Google und Co. unter Nähe verstehen:

Bad-NeighbourhoodSuchmaschinen kontrollieren bei der Bewertung einer Website deren Linkstruktur. Anhand der Qualität und Quantität der Backlinks gewichtet beispielsweise Google die Relevanz einer Seite und nutzt diese Eigenschaft als ein Kriterium zur Erstellung des Google Ranking. Sollte bei diesem Vorgang auffallen, dass eigehende oder ausgehende Links zur Bad Neighbourhood existieren, wird dies negativ ausgelegt. Webseiten, die im Kontakt mit dieser zweifelhaften Umgebung stehen, werden sanktioniert, weil sie selbst nicht mehr vertrauenswürdig erscheinen. Die Bestrafungen der Suchmaschinen haben einen immensen Einfluss auf die Positionierung bei den Suchergebnissen, weshalb sie unbedingt vermieden werden müssen. Folglich ist es gerade für die Suchmaschinenoptimierung von großer Bedeutung, diese ungünstigen Nachbarn zu identifizieren.

Mehr zum Thema Suchmaschinenoptimierung hier: SEO München

Bad Neighbourhood – wer sind schlechte Nachbarn?

Das Bad Neighbourhood stellt die Gesamtheit aller Webseiten dar, die gegen die Google Richtlinien oder den Vorgaben der anderen Suchmaschinenbetreiber verstoßen haben und folglich nicht mehr als vertrauenswürdig angesehen werden können. Meistens sind diese Seiten in Ungnade gefallen, weil sie durch unlautere Methoden (siehe dazu: White Hat SEO) versucht haben, die Suchmaschinen zu manipulieren. Durch gekaufte Backlinks, Cloaking, Spam-Maßnahmen oder durch Verstöße gegen das Urheberrecht haben sie ihre Glaubhaftigkeit verloren. Ferner werden auch Seiten zu dem Bad Neighbourhood gezählt, die pornografische Inhalte anbieten oder Glücksspiel betreiben. Damit man nicht unwissentlich zum Opfer einer Google Penalty wird, muss der Linkaufbau einer Seite regelmäßig kontrolliert und Links zu oder von diesen unseriösen Seiten entfernt werden. Doch wie enttarnt man eine Website aus dem Bad Neighbourhood? Zu erkennen sind halbseidene Nachbarn zu einem an den angebotenen Inhalten und zum anderen an dem Trustrank. Steht der Trustrank einer Seite auf null, sollte man hellhörig werden. Die Bewertung kann zwar auch auf das junge Alter der Website zurückzuführen sein, jedoch sollte man hier Vorsicht walten lassen. Wird eine Seite gar nicht von Google und Co. geführt, ist dies ein weiteres Indiz für ein Mitglied aus dem Bad Neighbourhood.

Hilfe! Wie werde ich meine Nachbarn los?

Sollte man bei der Überprüfung der Linkstruktur tatsächlich auf verdächtige Seiten stoßen, muss man die Links umgehend entfernen. Bei ausgehenden Verlinkungen gestaltet sich dieses Vorgehen noch relativ einfach: Nehmen sie die entsprechenden Links einfach von der Seite. Verzwickter gestaltet sich die Situation, wenn ein Link vom Bad Neighbourhood auf Ihre Seite führt. In einer solchen Lage sind Ihnen mehr oder weniger die Hände gebunden, da Sie diese missliche Konstellation nicht ohne Hilfe auflösen können. Daher kann man unter diesen Gegebenheiten nur versuchen, den Websitebetreiber zu kontaktieren, und hoffen, dass er den Link entfernt. Sollte sich der schäbige Nachbar nicht kooperativ zeigen, müssen Sie sich an Google wenden und den entsprechenden Backlink als ungültig erklären lassen, was jedoch mit einem enormen Aufwand einhergeht.

Bad Neighbourhood vermeiden – wir können helfen!

Bad Neighbourhood können Sie vermeiden, indem Sie bei der Suchmaschinenoptimierung einer seriösen Agentur vertrauen, die nicht gegen die Google-Richtlinien verstößt. Sollten Sie auf der Suche nach professioneller SEO sein, sollten Sie uns jetzt kontaktieren und sich näher zu unserem Angebot beraten lassen. Vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin für Ihre kostenlose Erstberatung!

Copyright Hinweis: © Depositphotos.com/SergeyNiven

seo-rocketdevider