Google Search Console benachrichtigt Webmaster bei starkem Traffic-Rückgang

Google-Search-Console-Beispiel-Datensaetze

Google versendet an Webmaster eine neue Art von Benachrichtigungen: Sinken die Klickzahlen einer Website drastisch, so zeigt die Google Search Console neuerdings eine entsprechende Meldung an.

Bis dato konnte man Daten zum Traffic selbst entnehmen, indem man sich die entsprechenden Datensätze auf der Search Console ansieht.

Jetzt teilt Google relevante Traffic-Rückgänge aus der Google-Suche den Webmastern aktiv mit. Ein Nutzer postete auf Twitter folgenden Screenshot:

Google Benachrichtigung bei erheblichem Traffic Rückgang Screenshot Twitter

Hier wird darauf hingewiesen, dass die Klickzahlen in der vorherigen Woche deutlich gesunken sind, in den vergangenen Wochen. Das für den Rückgang verantwortliche Keyword wird ebenfalls angezeigt. Außerdem weist die Benachrichtigung prozentuale Angaben über den Klick-Rückgang für das betreffende Keyword und die gesamte Internetpräsenz auf.

Auch wenn der Kern solcher Mitteilungen eher negativ ist, sind die enthaltenen Informationen dennoch vorteilhaft. So werden Webmaster über sinkenden Traffic benachrichtigt, bevor sie diese selbst – und eventuell zu spät – bemerkt hätten.

Damit auch Sie künftig solche Benachrichtigungen erhalten, sollten alle Ihre Webseiten in der Google Search Console angemeldet sein.

Copyright Hinweis: © Adobe Stock: iLee

seo-rocketdevider