Google: mit ,,Learn to Pronounce’’ eigene Aussprache prüfen lassen

Beitragsbild: Google Assistant Voice Search Grafik

Die mobile Google-Suche bietet Nutzern nun die Möglichkeit zu überprüfen, ob man Begriffe richtig ausspricht.

Vor etwa einem Jahr launchte Google das Feature „Learn to Pronounce“, das wie folgt aussieht:

Screenshot Google learn to pronounce eigene Aussprache pruefen lassen

Dort konnten Nutzer die richtige Aussprache bestimmter Begriffe bisher nur einsehen.

Google hat das Feature nun mit einer neuen Funktion erweitert: Jetzt können Sie überprüfen lassen, ob Sie selbst einen Begriff richtig aussprechen.

Dazu sprechen Sie ein bestimmtes Wort in das Mikrofon Ihres Smartphones. Sogleich erhalten Sie die Information, ob Ihre Aussprache stimmt und was Sie daran ändern sollten. Die richtige Aussprache erkennt Google selbst aufgrund von maschinellem Lernen.

Die neue Funktion ist zunächst nur für amerikanisches Englisch verfügbar. Weitere Sprachen sollen folgen.

Copyright Hinweis: © Pixabay NAME DES URHEBERS

seo-rocketdevider