Google testet neue Hinweismeldung: ‚Es gibt keine relevanten Ergebnisse‘

Beitragsbild Rotes Ausrugezeichen Google neue Hinweismeldung bei nicht relevanten Suchergebnissen

Google testet derzeit eine neue Meldung für Suchanfragen: gibt es nur sehr wenige oder überhaupt kein relevantes Webdokument, so wird dem Nutzer nun ein entsprechender Hinweis angezeigt.

Das entdeckte das SEMrush und postete einen Tweet mit entsprechendem Screenshot:

Twitter Screenshot Hinweismeldung Google keine relevanten Ergebnisse fuer Suchanfrage

Für seltene und spezifische Long Tail Suchanfragen, findet Google oftmals keine geeigneten Treffer. In solchen Fällen möchte die Suchmaschine diese Meldung anzeigen, welche übersetzt lautet: „Hmm… die Ergebnisse für Deine Suchanfrage scheinen nicht besonders relevant zu sein.“

Im Screenshot erkennt man neben dem Hinweis selbst einen Link, über den man sich trotzdem Suchergebnisse anzeigen lassen kann, auch wenn diese vielleicht nicht zur Intention des Suchenden passen. Außerdem ist eine bezahlte Anzeige zu sehen.

Danny Sullivan von Google antwortete auf den Tweet und erklärt, dass es sich dabei um ein eng angelegtes Experiment handele. Der Fokus liegt auf Fälle in denen für eine Suchanfrage kaum relevante Inhalte in Web verfügbar seien. Dass dabei Google Ads erscheinen, sei jedoch nicht beabsichtigt gewesen.

Ob Google diese Meldung tatsächlich einführen möchte, ist noch unklar.

Copyright Hinweis: © Adobe Stock: Oakozhan

seo-rocketdevider