Optimierung – Definition, Tipps und Tricks

SEO Optimierung-Tipps-und-Tricks

In den vergangenen Wochen haben wir immer mal Teilbereiche der Optimierung beleuchtet und Begrifflichkeiten erklärt. Im heutigen Artikel geht es um den Überbegriff der Optimierung und den damit verbundenen Möglichkeiten zur Steigerung der Sichtbarkeit in Suchmaschinen.

Optimierung – Definition

SEO Optimierung-Tipps-und-TricksIm allgemeinen Sprachgebrauch bedeutet Suchmaschinenoptimierung, die Inhalte und Struktur einer Website derart zu verändern, dass sie bei den Suchmaschinen eine der oberen Rangpositionen erhält. Wie in früheren Artikeln nachzulesen, spielt sich die Rangbildung auf der Ebene der Dokumente ab und bezieht sich primär auf bestimmte Keywords.

Eine Ressource, sei es ein HTML-Dokument, eine pdf- oder eine Word-Datei, kann dabei immer nur für einige wenige Schlüsselwörter eine gute Rangposition erzielen. Diese Keywords müssen gezielt gewählt sein und möglichst effektiv platziert werden, um den maximalen Erfolg zu erzielen.

Ebenso wichtig ist ein konsequentes Verfolgen der Optimierungsstrategie. Diese Prämisse gilt gleich in zweierlei Hinsicht. Zum einen dürfen Sie nicht erwarten, dass der Rang nach einer Optimierung unmittelbar ansteigt. Die Suchmaschinenoptimierung (Details auf der regionalen Unterseite: Suchmaschinenoptimierung München) ist ein langer Prozess, der stets zwischen Beobachten und gezielter Veränderung wechselt. So kann es durchaus Wochen bis Monate dauern, bis eine akzeptable Position innerhalb der Ergebnisliste einer Suchmaschine erreicht ist.

Neben Geduld setzt Optimierung auch eine gewisse Akribie voraus. Dies ist leider auch der Grund, weshalb die Vielzahl der Optimierungsversuche scheitert. Die Frage, welche der vielen Optimierungsmaßnahmen zu priorisieren wäre, ist in den meisten Fällen jedoch nicht zu beantworten. Um eine gute Rangposition zu erzielen, reicht es nicht aus, nur eine Auswahl der zur Verfügung stehenden Optimierungsmethoden anzuwenden. Es müssen alle Mittel konsequent eingesetzt werden, nur so ist ein Erfolg wahrscheinlich – und erst dann lohnt sich die Arbeit überhaupt.

Das ist für alle, die möglichst schnell zum Ziel gelangen möchten und ihre Optimierung nur halbherzig betreiben, oder betreiben lassen (zum Beispiel SEO für 99€ im Monat), häufig eine bittere Kost. Allen anderen nützt die Ungeduld der Mitbewerber.

Vorteile einer Full-Service Agentur

Der durchschnittliche Gewerbetreibende, der seine Seite im Web publiziert, ist meist schon froh, überhaupt eine komplette Seite erstellt zu haben und mit dieser nach monatelanger Arbeit endlich online zu sein. Eine Suchmaschinenoptimierung findet meist nicht statt. Doch auch in Agenturen, die mit der Aufgabe betraut werden, eine Webpräsenz zu entwickeln, sieht die Wirklichkeit oft nicht anders aus.

Meist handelt es sich um 1-2 Mann Betriebe, die nicht in der Lage sind, wirklich komplexe und umfangreiche Konzepte zu bearbeiten. Zum Einen auf Grund von mangelnden Kapazitäten und zum anderen durch fehlende Expertise in den einzelnen Bereichen. In diesem Fall macht die Beauftragung einer Full Service Agentur im Online Marketing immer Sinn, da hier alle Fähigkeiten, verteilt auf die einzelnen Teams, innerhalb eines Unternehmens abgebildet werden können.

Denn nur in den seltensten Fällen hat ein reiner Webdesigner die Kenntnisse und Möglichkeiten einer SEO Agentur, sodass Webseiten zwar meist schön gestaltet sind, aber nur selten besucht werden. Durch eine pompöse Selbstdarstellung ohne nennenswerten Mehrwert für den Benutzer wird meist die Zielgruppe vollkommen aus den Augen verloren. Hierbei wird auch so manch guter Text- und Designentwurf der Agentur verworfen, weil der Auftraggeber sich lieber selbst besser darstellen möchte, was natürlich zu lasten der Usability gehen kann.

Wir hoffen, dass Sie mit Ihrer Entscheidung die richtige Wahl treffen werden und freuen uns auf Ihren Anruf 😉

seo-rocketdevider