Begriffserklärung:

Index

Index

Index

In der Suchmaschinenoptimierung bezeichnet ein Index den Datenbestand einer Suchmaschine, in dem Webseiten verzeichnet sind. Die Aufnahme in diesen Datenbestand wird Indexierung genannt. Wenn Nutzer einen Suchbegriff (Keyword) in die Suchmaske eingeben, wird durch Algorithmen eine Ergebnisliste erstellt, die die relevanten Seiten des Index zu diesem Schlagwort präsentieren.

Allgemeine Informationen zum Index

Die Liste der Suchergebnisse, die dem Nutzer angezeigt wird, heisst SERPs (Search Engine Result Pages). Nicht indexierte Seiten können nicht in den SERPS erscheinen, da sie nicht zum Datenbestand der entsprechenden Suchmaschine gehören. Wie genau die Algorithmen einer Suchmaschine den Index erstellen, wird nicht bekannt gegeben.

Der erste Schritt dazu ist jedoch das Crawlen einer Webseite. Beim Crawling liest ein autonomes Programm der Suchmaschine eine Webseite aus, bewertet sie und nimmt sie in den Index auf.Die sogenannten Crawler durchsuchen das Internet regelmäßig nach neuen Inhalten und hangeln sich dabei von Link zu Link.

Funktion des Index

Wenn ein Nutzer einen Begriff in die Suchmaske eingibt, erwartet er Ergebnisse, die sich thematisch zum Suchbegriff beziehen. Die SERPs stellen einen Teil des Index dar, die themenrelevant zum Suchbegriff sind. Der Index kann in zwei Arten aufgeteilt werden:

  • Paid Index

Durch bezahlte Anzeigen kann ein Webmaster gezielt dafür sorgen, dass seine Seite ganz oben, noch vor den eigentlichen Suchergebnissen, erscheint. Die Webseiten im Paid Index sind als Anzeigen gekennzeichnet. Das für diese Anzeigen entwickelte Programm heißt bei Google “Google AdWords“ und bei Bing die BingAds.

  • Organic Index

Der Organic Index (organischer Index) stellt den eigentlichen Index dar. Seiten mit Bezug zum Suchbegriff werden hier angezeigt. Die relevantesten Seiten stehen ganz oben aufgelistet. Die Aufgabe von SEOs ist es, durch verschiedene Maßnahmen das Ranking von Seiten zu bestimmten Suchbegriffen eines Themas zu verbessern. Dabei gilt es die Richtlinien der Suchmaschinenbetreiber nicht zu übertreten.

Index und Suchmaschinenoptimierung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dass Suchmaschinen Webseiten und Webdokumente in ihren Index aufnehmen. Bei Google ist eine davon, den Inhalt selbst zu übermitteln. Mit einem Google Konto kann bei Google ein Antrag auf Indexierung gestellt werden und in der Google Search Console der Indexierungsstatus einer Seite eingesehen werden.

Um eine Seite im Index voranzubringen und in den SERPs besser ranken zu lassen, gibt es ebenfalls verschiedene Methoden. Wie bereits erwähnt, können Anzeigen gekauft werden. Beim organischen Index voranzukommen ist jedoch schwieriger. Durch diverse Maßnahmen zur OnPage- und OffPage-Optimierung wird versucht die Relevanz einer Seite zu fördern.

Diese Optimierungen beziehen sich auf sowohl auf technische als auch auf inhaltliche Aspekte einer Webseite. Je relevanter die Seite, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass sie höher im Index positioniert wird. Letzten Endes ist die Suchmaschinenoptimierung aber keine Garantie – anders wie bei den bezahlten Suchergebnissen.

seo-rocketdevider