Begriffserklärung:

Keyword Density

Keyword Density

Keyword Density

Der englische Begriff “Keyword Density” wird als Schlüsselwort-Dichte oder Keyword-Dichte ins Deutsche übersetzt. Gemeint ist damit die Dichte der Keywords innerhalb eines Contents. Die Keyword Density ist ein Messwert und stellt einen von vielen wichtigen Faktoren für das Ranking einer Webseite dar. Die Platzierung einer Webseite in der Ergebnisliste der Suchmaschinen hängt nämlich auch davon ab, wie oft ein Text ein bestimmtes Keyword aufweisen kann. Die Keyword Density gibt Auskunft darüber, ob das Keyword zu wenig oder zu oft benutzt wurde. Ist eine hohe Keyword Density, also eine übermäßige Anhäufung an Suchbegriffen der Fall, so kann die entsprechende Seite von den Suchmaschinen als Spam bewertet werden.

Berechnung der Keyword Density

Die Keyword Density wird ermittelt, indem die Anzahl der Keywords durch die Anzahl aller anderen Begriffe im Text geteilt wird. In der Regel wird die Keyword Density in Prozent angegeben. Beispielsweise hat demnach ein Text mit 100 Wörtern, dessen gesuchtes Keyword 3 mal vorkommt, eine Keyword Density von 3%.

Ideale Keyword Density

Die Keyword Density ist einer der zahlreichen Faktoren, die die Google-Algorithmen benutzen um die Position einer Seite in den SERPs zu bestimmen. Dies bedeutet nicht, dass die Dichte ins unermessliche getrieben werden sollte, denn das kann dazu führen, dass Google dies als Keyword Spamming betrachtet. Dies kann sich negativ auf das Ranking auswirken. Der Idealwert der Keyword Density ist umstritten. Ein Wert von 2,5% bis 3% wird aber allgemein als gute Keyword Dichte angesehen.

What is the ideal keyword density of a page

Keyword Dichte bei der Suchmaschinenoptimierung

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es nicht darum, den Text mit möglichst vielen Keywords zu füllen (Keyword Stuffing). Das Ziel ist eine ausschlaggebende Anzahl an Keywords so geschickt einzusetzen, dass der Text noch gut lesbar bleibt, nicht für Spam gehalten werden kann und trotzdem als relevant in Bezug zum Keyword eingestuft wird. Der Wert der Keyword Density von 2,5% bis 3% sollte daher beachtet und nicht überschritten werden. Das Hauptaugenmerk sollte aber selbstverständlich darauf gelegt werden, den Text qualitativ hochwertig, also themenrelevant und informativ zu schreiben. Um Content zu erstellen der gut rankt, bedarf es außerdem noch visuelle und auditive Medien wie Fotos, Videos und Audiodateien (Rich Media).

Ergänzungen zur Keyword Density

Zu der reinen Keyword Dichte sind noch andere Keyword Faktoren zu berücksichtigen um ein gutes Ranking zu erzielen:

  • Verteilung der Keywords innerhalb einer Webseite oder eines Webdokuments
  • Abstand der Keywords zueinander (Proximity und Anti-Proximity)
  • Häufigkeit der Keywords in bestimmten Bereichen
  • Verwendung von verwandten Keywords
  • Erscheinen des Keywords in anderen Elementen (z.B. Meta-Description, Title-Tag, Überschriften, Bilder, Listenelementen und Links)
seo-rocketdevider