Begriffserklärung:

Typografie

Typografie

Schrift und Schriftarten

Im Bereich des Webdesigns bezeichnet Typografie die Gestaltung einer Website mit Schriftarten. Die Schrift ist maßgebend für den Eindruck und die Nutzerfreundlichkeit einer Webseite. Mit dem Begriff Typografie ist im eigentlichen Sinne jedoch die Kunst des Druckens von Buchstaben auf Papier gemein.

Web Fonts

Im Jahre 2007 haben sich Web Fonts durchgesetzt. Hierbei handelt es sich um extern entnommene Schriftarten, die für die eigene Website verwendet werden können.

Funktionen der Schriftarten:

  • ausdrucksstarkes Gestaltungsmittel: Die Ausdruckskraft von Schrift steht hier im Mittelpunkt. Dieser Stil eignet sich am besten für Websites mit wenig Text oder für Websites, die sich von der Masse abheben möchten.
  • reduzierter Informationsträger: die Schrift ist lediglich dazu da, Informationen zu vermitteln und gilt nicht als Gestaltungsmittel. Beim Webdesign zählt die Schriftart jedoch nicht zentral als Gestaltungsmittel, sondern sie wird lediglich als Mittel zum Zweck benutzt. Es ist weitaus wichtiger, dass der Besucher die Inhalte erfasst und versteht.

Die Schrift ist maßgebend für den Eindruck und die Nutzerfreundlichkeit einer Webseite

Wahl der Schriftarten

Je nach Unternehmen und Ziel der Website, wird diese mit unterschiedlichen Schriftarten bestückt. Seiten, die einen seriösen Eindruck vermitteln wollen wie z.B. Anwaltskanzleien, IT Dienstleister und Ärzte, verwenden eine Standard Schrift, die als reiner Informationsträger auf der Webseite fungiert. Für Websites, die kreativ und verspielt auftreten möchten, wird daher oft eine besondere, verspielte Schriftart eingesetzt.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/rcfotostock

Literary Bohemian

Wenn mehrere Schriftarten in einem Text miteinander kombiniert werden, so entsteht ein Schriftkontrast. Dies kann die Aufmerksamkeit der Nutzer erregen und zu bestimmten Textstellen lenken. Jedoch sollten die Schriftarten auf eine Weise zusammenpassen und es sollte kein visueller Konflikt entstehen. Die Leserlichkeit des Textes wird jedoch durch die verschiedenen Schriftarten nicht beeinträchtigt.

seo-rocketdevider