Begriffserklärung:

Upload

Upload

Hochladen von Dateien

Definition

Upload ist der englische Begriff für ,,Hochladen“. Damit ist in der Informatik und auch im Webdesign die Übermittlung von Daten von einem lokalen Rechner (Client) auf einem Server gemeint. Das Gegenteil von Upload ist Download, also das Herunterladen von Daten von einem Server auf den eigenen lokalen Rechner.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/hanss

Ein Upload ist auf allen Endgeräten wie Computer, Laptop, Tablets sowie Smartphones möglich. Uploads können Audio- Bild- und Videodateien sein sowie PDF’s und andere Dokumente.

Um den Datentransfer zu ermöglichen sind Netzwerkprotokolle notwendig wie z.B. FTP oder HTTP

Funktionsweise

Der Upload kann vom Client initiiert, aber auch vom Server angefordert werden. Im zweiten Fall ist die Zustimmung des bedienenden Gerätes erforderlich, jedoch nicht zwingend die Zustimmung der bedienenden Person. Durch Uploads kann ein Nutzer beispielsweise Bilder von seinem Computer hochladen und so für andere Personen im Internet zugänglich machen. Neben Medien-Dateien zählen auch Einträge, welche man z.B. in Foren vornimmt, ebenfalls zu Uploads. Um den Datentransfer zu ermöglichen, sind Netzwerkprotokolle notwendig wie z.B. FTP oder HTTP. Je nach Internetverbindung und DSL-Geschwindigkeit, wird der Upload schnell oder langsam vollzogen.

seo-rocketdevider