Personenbezogene Nutzerdaten – Freund oder Feind?

personalisierte Nutzerdaten

Wer hat Angst vor dem Weiterverkauf seiner Daten im Internet?

Dass Unternehmen und Geheimdienste gezielt Informationen über Internetnutzer sammeln und diese für diverse Zwecke verwenden, ist spätestens nach Edward Snowden kein Geheimnis mehr. Von der Überwachung durch Geheimdienste fühlen sich die meisten Burger nicht wirklich betroffen. Es dient schließlich einem guten Zweck und die Wenigsten denken, dass ausgerechnet sie in das Visier der Geheimdienste geraten würden. Das Sammeln von Daten über ihr Kaufverhalten und ihre Online-Aktivitäten scheint die Menschen hingegen weitaus mehr zu stören. Der Verkauf von Nutzerinformationen in sozialen Netzwerken, oder die Manipulation durch gezielte Werbebotschaften sind oftmals negativ besetzt.

Ein Bewusstsein über Datensicherheit und veröffentlichte persönliche Informationen ist selbstverständlich vor allem für den Privatgebrauch des World Wide Webs sehr wichtig. Auch Jugendliche entwickeln ein immer besseres Verständnis für die Relevanz der Datensicherheit aber auch für die zahlreichen Möglichkeiten die Ihnen das Internet eröffnet. Eine Studie von 2015 zeigt, dass bereits 72 Prozent der Jugendlichen nach eigenen Angaben einen hohen Wert auf Datensicherheit legen und sich 84 Prozent der Befragten durchaus darüber im Klaren sind, was mit Ihren Daten passiert.

Die Panikmache um „das Ende der Privatsphäre“ ist zwar nicht ganz unbegründet, definitiv ergeben sich aber aus dem Internet mehr positive als negative Aspekte – für Unternehmer als auch für Nutzer. Ihre SEO Agentur München kann Ihnen dabei helfen, durch das World Wide Web einen Mehrwert für Sie UND für Ihre Kunden zu schaffen und verleiht dem Wort „Marketing“ eine ganz neue Bedeutung.

• Neukundenakquise durch gezielte Werbebotschaften

Unternehmen können durch die Analyse des Nutzerverhaltens auf Webseiten treffsicher Ihre Kunden mit Werbung ansprechen und so für sich gewinnen. Tools wie zum Beispiel Google Analytics helfen bei der Auswertung der Daten. Clicks, Endgeräte, Conversions oder verwendete Social Networks liefern wertvolle Informationen für eine individualisierte Ausrichtung von Kampagnen. SEO Optimierung ermöglicht es Unternehmen zum Beispiel durch präzise Keywordrecherchen ein Top Ranking unter den Suchergebnissen zu erzielen. Da somit Zielgruppen direkt angesprochen werden, ist durch SEO Optimierung ein effektives und zielgerichtetes Marketing möglich.

• Rechtssicherheit der erfassten Daten

Der Gesetzgeber hat in den letzten Jahren Vieles zum Datenschutz der Nutzer beigetragen. Möchte man personenbezogene Nutzerdaten verarbeiten, gibt es Einiges zu beachten. Nur wer sich an die Vorgaben hält und den seriösen Weg wählt, kann mit Online Marketing und SEO Optimierung einen langfristigen Wettbewerbsvorteil für sein Unternehmen schaffen. Sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen auseinanderzusetzen und sich daran zu halten ist für Unternehmen, die sich im Online Gewerbe bewegen unverzichtbar. Rankeffect empfiehlt zum Beispiel Prozesse wie eine Datennutzungserklärung auf der Homepage bereitzustellen, sowie Transparenz über erfasste Daten zu gewährleisten.

Als zertifizierter Google Partner weiß Ihre Agentur genau worauf es ankommt bei der rechtssicheren Erfassung und Auswertung der personenbezogenen Nutzerdaten.

• Durch SEO Optimierung einen Mehrwert für Kunden schaffen

Durch die Analyse des Kaufverhaltens, können Ihre Kunden gezielter angesprochen und erreicht werden. Geben Ihre Kunden einen Begriff in eine Suchmaschine ein, erscheinen sofort die passenden Ergebnisse und in den meisten Fällen finden sie bereits unter den Top fünf Anzeigen, ihr gewünschtes und hilfreiches Suchergebnis. Ohne stundenlang verschiedene Suchergebnisse zu durchforsten, haben Nutzer sofort eine für sie optimierte Auswahl an Suchergebnissen.

Google achtet außerdem penibel darauf, dass nur aktualisierte und hochwertige Websiten unter den Top Rankings landen. Verschiedene Kriterien wie zum Beispiel die Klickrate, die Qualität des Contents, oder die verlinkten Keywords spielen hier eine große Rolle. Schwarze Schafe, die mit unseriösen Tricks arbeiten, werden von Google zum Schutz der Nutzer abgestuft oder auch gänzlich verbannt. Durch personalisierte und nutzerbezogene Suchmaschinenergebnisse kann eine Person z.B. im Nu auch im Ausland seine Lieblingsgeschäfte auffinden oder bekommt bei der Suche nach Restaurants, Ergebnisse basierend auf seinen bisherigen Lieblingsrestaurants.

Auch wenn bereits viele Unternehmen die Datenerfassung für sich entdeckt haben, haben sie dennoch oft Schwierigkeiten bei der Verarbeitung und zielgerichteten Nutzung der Daten. Laut einer Studie wissen 70 Prozent der Unternehmer nicht, wie sie die gesammelten Daten zu Ihrem Vorteil nutzen können. Auch die Daten zu analysieren stellt für 50 Prozent der Befragten noch eine große Hürde dar. Mangelndes Know-how oder fehlende Analysesoftware führen die Unternehmer hier als Hauptgründe an. Ihre professionelle SEO Agentur kann Ihnen diese Aufgaben abnehmen. Als Full-Service Online Marketing Agentur kümmern wir uns um den Internetauftritt Ihres Unternehmens. Wir freuen uns über Anfragen und bieten Ihnen bei Interesse gerne ein unverbindliches Erstberatungsgespräch an.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/kebox

seo-rocketdevider