Je mehr externe Links eine Webseite verzeichnen kann, desto vertrauenswürdiger wird diese in der Regel auch eingeschätzt. Heutzutage gilt allerdings klar die Devise: Qualität über Quantität. Eine hohe Anzahl an Backlinks ist schnell erreicht, die Qualität wird somit immer wichtiger. Eine planlose Offpage Optimierung ohne klares Ziel ist heute nicht mehr zielführend.

Bestandteile eines Backlinks

Ein Backlink besteht üblicherweise aus einem Link in Form einer URL, sowie einer Zielseite, zu der man durch das Klicken auf den Link weitergeleitet wird.

In der Regel hat ein Backlink im HTML Quelltext der linkgebenden Seite folgende Form:

<a href=”http://www.beispielseite.de“>verlinkte Textbausteine/Ankertext</a>

Es ist möglich, den Backlink mit einem Linktitel (Title) zu versehen. Dies erreicht man mit folgendem Tag:

<a href=”http://www.beispielseite.de“ title=“Weiterführender Link”>verlinkte Textbausteine/Ankertext</a>

Backlink-Typen

  • Textlink:

    Der Link wird mit einem Text (Anchor Text) verknüpft, auf den der Nutzer klicken kann. Google prüft diese Anchor Texte nach ihrer Relevanz. Unnatürliche Anchor Texte können dabei hervorgebracht werden.

  • Bildlink:

    Hier ist ein Bild mit einem Link verknüpft.

  • Blogroll-Link:

    Über diesen Link kann ein Blog einen anderen Blog oder eine Webseite verlinken.

  • Social-Signal:

    Hierbei handelt es sich um einen Backlink, welcher von sozialen Netzwerken ausgeht, wie z.B. Facebook oder Twitter.

  • DoFollow:

    Diese Links werden “DoFollow“ genannt, da diesem Link von einem Crawler der Suchmaschinen gefolgt wird.

  • NoFollow:

    Diese Links werden “NoFollow“ genannt, da diesem Link nicht von einem Crawler der Suchmaschinen gefolgt wird.

Wert des Backlinks

Wenn Backlinks von autorisierenden Seiten (Trust Domains) stammen und themenrelevant verlinkt wurden, sind diese besonders wertvoll. Wenn sich Webseiten mit Themenbezug gegenseitig verlinken, werden die jeweiligen Backlinks als wichtig angesehen und von der Suchmaschine positiv bewertet. Solche Backlinks können einen großen Einfluss auf das Ranking der verlinkten Webseite haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bedeutung für SEO

Für die Suchmaschinenoptimierung sind Backlinks von großer Bedeutung. Je mehr Backlinks eine Webseite aufweisen kann, umso mehr Autorität und Relevanz wird diese Website in Bezug auf bestimmte Themen bei Google einnehmen. Sie wird als Empfehlung betrachtet und kann dadurch besser in den Suchergebnissen ranken. Dies ist ein Grund, weshalb viele Internetseiten selbst Linkaufbau betreiben oder diesen durch eine Linkbuilding Agentur durchführen lassen. Jedoch ist die Qualität eines Backlinks von größerer Bedeutung als deren Anzahl.

Backlinks, die dem qualitativen Anspruch von Google nicht gerecht werden, können aufgrund des Penguin Updates entwertet werden. Bei unerlaubten Methoden bezüglich des Linkaufbaus ist deshalb Vorsicht geboten, da eine Webseite dadurch von dem Suchmaschinenindex ausgeschlossen werden kann. Sollten Sie bereits Probleme mit einer solchen Abstrafung haben, kommen Sie gern auf unsere SEO Agentur München zu und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Folgende Faktoren beeinflussen die Qualität eines Backlinks:

  • Popularität und Vertrauenswürdigkeit der linkgebenden Seite
  • Anzahl der externen Links der linkgebenden Seite
  • Position des Backlinks auf der linkgebenden Seite
  • Qualität weiterer ausgehender Links (Bad Neighbourhood)
  • Art des Backlinks (Bild oder Text)
  • Art des Anchortextes
  • Themenrelevanz des Backlinks
  • Ranking der linkgebenden Seite

© REDPIXEL – stock.adobe.com